Schranken & Drehkreuze

Schranken
Schranken dienen der Verkehrskontrolle und -vereinzelung von Fahrzeugen. In vielen Fällen sind sie die optimale Ergänzung zu Toranlagen. Der Vorteil einer elektrischen Schranke ist die kurze Öffnungs- und Schließzeit. Lichtschranken, Kartenleser, Induktionsschleifen usw. sind die Zubehöroptionen, die je nach Anwenderanforderung eingesetzt werden.

Drehkreuze
Drehkreuze dienen zur Personenkontrolle und -vereinzelung ohne hohen Personalaufwand. In Verbindung mit Codekartenleser können sie eine Identitätskontrolle durchführen, Unbefugte zurückweisen, Zeiterfassung automatisieren, d.h. die Zugangskontrolle ohne Personalaufwand durchführen. In vielen Fällen ersetzen Drehkreuze den Nachtpförtner.
Manuelle Drehkreuze dienen zur Personenvereinzelung meist in eine Richtung. Ein Freibad z.B. hat einen kontrollierten Eingang und mehrere Ausgänge. Elektromechanische Drehkreuze können mit den verschiedensten Funktionen ausgestattet werden.

Drehsperren
Drehsperren dienen zur Personenkontrolle und -vereinzelung. Sie können Besucherverkehr auch bei höchster Personenfrequenz lenken und kanalisieren. Im Gegensatz zu Drehkreuzen kommen Drehsperren nicht an Grundstücksgrenzen sondern unmittelbar vor oder in den Gebäuden zum Einsatz.
Einsatzgebiete finden sich in Schwimmbädern, Freizeiteinrichtungen, Firmen, Flughäfen und sonstigen öffentlichen Gebäuden, bei denen eine hohe Personenfrequenz stattfindet.